Outdoordecken

Outdoordecken erfüllen viele Funktionen

Eine Outdoordecke wird aufgrund ihrer hohen Atmungsaktivität sowohl als Stalldecke als auch als Weidedecke oder Paddockdecke aufgelegt. Sie erfüllt – ungefüttert – auch die Funktion einer Abschwitzdecke. Somit zählt die Outdoordecke zu den Multi-Funktionsdecken. Auch für Pferde im Offenstall werden Outdoordecken als winddichte Regendecken eingesetzt. Winter-Outdoordecken können auch an sehr kalten Tagen eingesetzt werden, da sie gefüttert sind.
Füllungen gibt es je nach Außentemperatur zwischen 50 und 400 Gramm. Mit unterschiedlichen Innenfutter. z.B. Bucas Stand- Dry- Futter diese Decke dient hervorragend als Abschwitzfunktion.

Eine große Auswahl finden Sie bei Reitsport-Lauries im Onlineshop.

 



Artikel 1 - 20 von 29