Huf- oder Sprungglocken genannt, dienen zum...

Sprungglocken

Huf- oder Sprungglocken genannt, dienen zum Schutz der Hufballen. Bei junge Pferden oder Pferde die über einen Raumgreifenden Schritt verfügen kann es schon mal vorkommen, dass die Hinterbeine die vorderen berühren und sich dabei Verletzen. Hufeisen können gelockert werden oder sogar abgetretten werden. Hierbei können Hufglocken Abhilfe schaffen. Sie können aus verschiedenen Materialien wie Gummi, Neopren oder Kunstleder bestehen. Die Hufglocke sollte nicht zu weit oder zu eng sitzen, um Scheuerstellen zu vermeiden. Sie werden überwiegend beim Springen genutzt aber auch in der Dressur oder beim Ausritt finden sie Verwendung.



Artikel 1 - 9 von 9